Die PCP – Photo Competence Partner bieten derzeit Produkte der Eigenmarke “Pro – Professional Photo Equipment” an. Stative, ein Kugelkopf, ein Kamerakran und ein Dolly werden zu Sonderpreisen angeboten.

Das kompakte Stativset Pro A-1258 bestehend aus einem Aluminiumstativ, dessen Beine jeweils vier Segmente haben, und einem Schnellwechselsystem ist für 179 Euro erhältlich. Es wiegt 1,4 kg Ausrüstung und wiegt bis zu 12 kg.

Reisestativ Pro

Das Reisestativ Pro C-1229 ist für 249 Euro erhältlich. Dazu gehören ein Stativ aus Carbon, dessen Beine jeweils fünf Segmente haben, und ein Kugelkopf mit Schnellwechselsystem. Die Packungsgröße beträgt nur 31 Zentimeter, die maximale Arbeitshöhe 132 Zentimeter.

Darüber hinaus ist das Aluminium-Einbeinstativ Pro MP-2358A mit einer maximalen Arbeitshöhe von 168 Zentimetern für 89 Euro erhältlich. Mit einem Eigengewicht von einem Kilogramm kann es mit acht Kilogramm beladen werden.

Der Pro QH-3 Kugelkopf kann Geräte mit einem Gewicht von bis zu 10 kg tragen. Es ist mit einem sogenannten Schwalbenschwanz-Schnellkupplungssystem mit gummierter Kameraplatte ausgestattet und kostet 159 Euro.

Das professionelle Stativ Pro A-368 trägt Geräte mit einem Gewicht von bis zu 2,5 kg und einem Gewicht von bis zu 20 kg. Mit Hilfe der Mittelsäule und der Beine mit jeweils vier Segmenten kann eine Arbeitshöhe von bis zu 158 Zentimetern erreicht werden.

Der Kamerakran Pro VM-301 hat einen langen Ausleger für reibungslose Kamerafahrten. Das Gewicht der Kamera wird mit den drei mitgelieferten Gegengewichten ausgeglichen. Der Kamerakran ist für 359 Euro erhältlich.

Mit dem Mini-Dolly Pro VX-103 haben die PCP-Partner nun einen kleinen Kamerawagen in ihrem Sortiment, mit dem weiche und gleichmäßige Kamerabewegungen realisiert werden können. Die beiden Achsen können mit Flügelschrauben so eingestellt werden, dass auch Kurvenfahrten möglich sind. Der Mini-Dolly trägt Kameras und Geräte mit einem Gewicht von bis zu 18 Kilogramm. Es ist für 35 Euro erhältlich.

Categories: PCP

0 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *